Über 40 Jahre arbeiten die Diwalds nun schon biologisch. Eine Pionierleistung. Die Rebstöcke, die die Trauben für diesen Wein gedeihen lassen sind gut 33 Jahre alt. Kennen also nur gesunden, vitalen Boden. Das schmeckt man dem Wein auch an.

Unbedingt probieren, du wirst Feuer und Flamme sein für diesen Orange Wein!

Diwald Grüner Veltliner Zündstoff bio

18,00 €Preis
  • 2014 sorgt Martin zum ersten Mal für Zündstoff. Als er die Trauben für diesen Grünen Veltliner aus der Lage Altweingarten mit Maischestandzeit zu einem Orange Wine vergärt.

    Nach der Handlese und Selektion werden die Trauben entrappt und im Gärständer mit den Schalen vergoren. Im warmen Keller wird angegoren und in der kalten Scheune fertiggegoren. Jeden Tag stößt er die Maische händisch 1–2 mal unter, um eine Durchmischung zu gewährleisten und damit die Maische nicht austrocknet. Nach 10–14 Tagen wird einmal sanft gepresst. Anschließend reift der Wein 1 Jahr im gebrauchten 500-Liter-Akazienfass. Geschönt und filtriert wird nicht, die Schwefelgabe bei der Füllung ist minimal.

    So entsteht heute wie vor 8 Jahren ein Zündstoff mit karamelliger und würziger Aromatik.