Weingut Heidi Schröck, Rust, Burgenland.

Rebsorte: Gelber Muskateller, spontan vergoren, fünftägige Maischestandzeit und ausgebaut über 9 Monate im Akazienfass. Fröhlich beschwingt und leichtfüßig tänzelnd, so kommt er daher. Braucht sich nicht förmlich vorzustellen, fesselt einfach mit seinem Charme. Fein-aromatisch, mit Vanille und Zitrone, Kräutern und Blüten, ein Duftstrauß mit Kamille und Lindenblüten, Melisse und Minze. Als sommerlicher Aperitif lädt er ein zum Gartenfest oder zur Strandparty, sagt auch nicht Nein zu einem vergnügt-verliebten Tanz. Und weil wir von der heißen Liebe allein nicht leben können, gibt’s dazu ein bisschen kühle Kulinarik: Ziegenfrischkäse, Wildkräutersalat oder Gazpacho.

 

13 °alc

750 ml

€ 16/Liter

enthält Sulfite              

Gelber Muskateller Sauvage 2018

12,00 €Preis
    0