Das ist ein amtlicher Spätburgunder. Dabei aber stets locker und erfrischend, im Gegensatz zu manch ehemaligen Bürgermeistern der Hansestadt. Saftig, süffig, sanfter Grip – ein sehr vitaler Wein, unfiltriert abgefüllt. Das Weingut und Kellermeister Augustin arbeiten unkonventonell, bio und sind Mitglied im Ecovin Verband.

Die Pinottrauben stammen vom Oppenheimer Tafelberg und dem Dienheimer Tafelstein. Nach der Handlese gings für 1 Jahr ins Barrique und ins Stockinger Stückfass bzw. Doppelstückfass.

Carl Koch Spätburgunder bio

Artikelnummer: 220101
8,00 €Preis
  • Lebendige Farbe mit strahlendem Rot. Beerige Nase mit Anklängen von Himbeeren, Erdbeeren und Johannisbeeren. Tänzelndes Tannin, leicht herb, gute Länge. Zarte Erdbeerfrucht am Gaumen.