Die Trauben sind auf sandig-lehmigem Boden gewachsen.

Anfang Oktober 2018 handgelesen und anschließend klassisch vinifiziert, heißt: Offene Maischegärung in großen Bottichen, händisches unterstoßen des Maischehuts und ein Ausbau sowie eine Lagerung im großen Holzfass im 800 Jahre alten Weinkeller. Der Wein ist wie alle Weine vom Geyerhof bio und vegan.

 

Kostnotizen: pinothafte Farbe, Sauerkirsche und leichte Röstnoten in der Nase, dazu Gewürze, am Gaumen kühl, gefolgt von angenehmen Grip, abgerundet von einem fruchtigen Finale (Kirsche). Samtiger Abgang mit dezenter Vanille, angenehm warm, sehr ausbalanciert und leichtfüßig.

Geyerhof Zweigelt bio

Artikelnummer: 201203
10,00 €Preis
  • Samtig, mit  feiner Sauerkirsch-Note, Veilchen und zart-pfeffriger Würze. Saftig und frisch, statt schwer und breit.

0