Weingut Gesellmann, Deutschkreutz, Burgenland

Rebsorten: Blaufränkisch, Zweigelt & St. Laurent, spontan vergoren im Stahltank und Ausbau über 18 Monate in kleinen Eichenfässern und nach der Cuvéetierung 2 Monate im großen Holzfass. Anklänge von Brombeeren, unterlegt mit angenehmer Edelholzwürze, feinen tabakigen Noten und schwarzen Kirschen im Hintergrund. Am Gaumen komplex, elegant mit einer feinen Extraktsüße, feinen Tanninen und einer zart salzigen Nuance im Abgang. Der Wein ist lange anhaftend mit einem sehr guten Entwicklungspotenzial.

 

14 °alc

750 ml

€ 32/Liter

enthält Sulfite         

Opus Eximium No. 30 2017

24,00 €Preis
    0