Das Weingut Hajszan Neumann produziert neben "klassischen Naturweinen" auch "Orange-Weine", also maischevergorene Weißweine, die ohne jegliche Eingriffe vinifiziert werden. Die Weingärten werden nach biodynamischen Richtlinien bewirtschaftet, per Hand gelesen und nach sorgfältiger Selektion eingemaischt und in Betoneier gefüllt.
Hier findet die Vergärung auf der Schale statt, wobei weder Schwefel noch Hefepräparate verwendet werden. Nach der Gärung werden die Betoneier lediglich vollgefüllt, wiederum nicht geschwefelt und so ruht der Wein mit den Schalen über 5 Monate. Anschließend wird der Wein von den Schalen getrennt und reift im Stahltank weitere 6 Wochen, bevor er ohne jegliche Schönung und Filtration abgefüllt wird.

 

Die Trauben stammen von zwei alten Weingärten, einer in der Riede Weisleiten, der zweite in der Ried Ulm – beide am Wiener Nussberg gelegen. Der Boden besteht aus Kalkstein und Muschelkalk-Verwitterungsböden mit einem mittleren Tonanteil.

 

Sebastian Bordthäuser hat den Wein für Vinaturel verkostet und folgendes sehr poetisch notiert:
Farbe: Helles Orange mit apricotfarbenen Reflexen und deutlicher Trübung.
Nase: Darjeeling Tee mit etwas Zitrone auf der Anrichte, daneben eine Schale mit Dörrobst wie Aprikosen und Birnen. Am anderen Ende des Zimmers ein kalter Aschenbecher und ein Strauss trockener Blumen, die Jalousie halb heruntergelassen. Stilleben.
Mund: Im Antrunk erfrischend herb mit extraktsüßer Frucht und polierten Gerbstoffen. Saftig und animierend mit gutem Fluss füllt sich der Kelch fast von allein. Mit zarter Viskosität und feinem Hefeschmelz fliesst er ins lange Finish mit
fruchtig-herb konturiertem Nachhall. Vor Gebrauch bitte schütteln!

 

Noch Fragen?

Wiener Gemischter Satz Natural bio

Artikelnummer: 201102
24,00 €Preis
  • Frische Kräuternuancen, zart nach Marille. Am Gaumen nussig, angenehm würzig, feine Gerbstoffnoten. Der Wein wurde bewusst trüb abgefüllt, damit die Reduktionskraft der Hefe wirken kann. Vor dem Öffnen sanft schütteln.

    Säure: 5,6 g/l, Zucker: 2 g/l

     

0