Die StockWerk Weine waren das erste kleine Projekt von Joseph und Maria, als sie offiziell mit in den Betrieb eingestiegen sind. Es ist ein junger Weingarten, der zum ersten mal  in den Ertrag kam. Der Name StockWerk bezieht sich auf das Werk des Rebstocks. Das Etikett spiegelt, mit viel Liebe ins Detail, die unterschiedlichen Arbeiten im Winzerjahr und einen Teil der Weingut-Philosophie wider. Auch die  Bienen und Rinder finden auf auf dem Etikett ihren Platz, denn derganzheitliche Naturgedanke ist allen sehr wichtig! Am Geyerhof haben sie große Freude am Wein, aber auch an der Entwicklung der Natur, der lebendig des Hofs und der Flächen. Seitdem die Tiere dazu gekommen sind, entwickelt sich nochmals mehr Leben, auf den ohnehin schon seit 1988 biologisch arbeitenden Betrieb. Mit der Diversifizierung gehen sie einen beeindruckenden Weg, der sich für alle gut anfühlt und allen gut schmeckt!

Die Trauben vom Grünen Veltliner wurden Mitte September von Hand gelesen. Nach schonender Ganztraubenpressung wurde der Wein im Stahltank ausgebaut und lagerte bis zur Füllung im Februar auf der Vollhefe. Der Wein ist zudem 100% vegan.

Grüner Veltliner bio

Artikelnummer: 201203
10,00 €Preis
  • Veltliner-Trauben aus einem jungen Weingarten, zart würzige Apfelfrucht, leichtes Pfefferl, frisch und lebendig.

0