Rebsorten: Blaufränkisch (97%) und Cabernet Sauvignon, spontan vergoren, 19 Tage in offenen Gärständern, biologischer Säureabbau im Barrique, Ausbau über 18 Monate im Barrique und großem Holzfass.

Ein Wein, der vom ersten Jahrgang 1992 bis heute maßgeblich zur österreichischen Rotwein-Erfolgsgeschichte beiträgt. Vielfach national und international ausgezeichnet, ist er das Blaufränkisch-Aushängeschild des Weinguts.

Aufwändig verarbeitet aus 30 bis 50 Jahre alten Reben von den besten Lagen am Eisenberg und in Deutsch-Schützen. Dunkle Fruchtaromen, Thymian, Wacholder, Olive, würzigen und mineralische Töne des Südburgenlands versammeln sich um einen Kern aus dunkler Zwetschke und Bitterschokolade.

 

13,5 °alc

750 ml

€ 65,33/Liter

enthält Sulfite   

Perwolff 2009

49,00 €Preis
    0